Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
 
 
Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
1
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
2
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
3
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
4
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
5
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
6

Besuch der Seniorenunion Ortenau

Wenn Engel reisen, oder sollten wir sagen: Wenn Senioren reisen, lacht die Sonne.

Auf jeden Fall war es am Montag, den 31.03.2014 so, als die Seniorenunion Nachmittags mit dem Landtagsabgeordneten Willi Stächele, Landrat a.D. Günter Fehringer, dem Renchner Bürgermeister Bernd Siefermann und dem Ortsvorsteher a.D. von Ulm Gottfried Walz bei der Baier GmbH in Renchen-Ulm zu Gast waren.

Zu Beginn des informativen und kurzweiligen Nachmittags machten der Seniorchef und Firmengründer Paul Baier  und sein Sohn Johannes Baier jeweils mit einem Teil der Gruppe einen kleinen Firmenrundgang. Dabei wurde das Produktportfolio gezeigt und die Entstehungsgeschichte der einzelnen Produkte konnte dabei direkt beobachtet werden. Entstanden aus dem Metallbau, werden heute in der Firma Produkte die laut den Baiers „die Fassade bewegen“ hergestellt. Genauer betrachtet geht es dabei neben dem Metall- bzw. Fassadenbau um Rollläden, speziell Dachfensterrollläden, Schiebeläden, Schiebefenster und Schiebetüren. Außerdem macht der Handel mit Dachfenstern namhafter Marken einen nicht unwesentlichen Teil des Unternehmens aus. Im Mittelpunkt des Interesses stand aber, dass die Firma Baier GmbH ein rasantes Wachstum und einen erfolgreichen Aufstieg zurückgelegt hat.

In den vergangenen 40 Jahren konnte die Firma von der 2-Mann-Firma, wie Paul Baier schmunzelnd aus dem Nähkästchen plaudert, das waren er selbst und seine Frau Luise Baier, auf heute über 100 Mitarbeiter anwachsen, alleine am Standort Renchen-Ulm. Von der sprichwörtlichen Garagenfirma zum international tätigen Handwerks-Unternehmen. Die Politik lies es entsprechend dann auch nicht an Lob mangeln. Natürlich seien sie, Willi Stächele als Abgeordneter des Landtages wie auch Landrat a.D. Günter Fehringer und Bürgermeister Bernd Siefermann stolz auf die in der Region erbrachten wirtschaftlichen Leistungen und insbesondere die Firma Baier sei hier ein wichtiger Faktor. Als Arbeitgeber und Leistungsträger nicht wegzudenken. Willi Stächele konnte sich auch nicht verkneifen die steuerlichen Vorteile für die Gemeinde hervorzuheben.

Bei einem kleinen Umtrunk, ein paar Häppchen sowie Kaffee und Kuchen in der neuen Ausstellungshalle der Baier GmbH, ließ sich dann entspannt den Worten der Politiker lauschen. Paul Baier konnte noch ein bisschen aus seinem reichen Erfahrungsschatz als Firmengründer, Inhaber und schließlich auch als Kammerpräsident erzählen. Die Handwerkskammer bietet, gerade für Senioren und eingeschränkte Mitbürger Förder- und Informationsprogramme zum Thema Barrierefreies Wohnen. Für die Firma Baier mit dem Produkt der elektrisch angetriebenen Low-Energy Schiebetüren auch ein wichtiges Thema. Rundum: Ein gelungener Montagnachmittag für alle Beteiligten.

Baier GmbH
Reiersbacher Straße 28
77871 Renchen-Ulm
info@baier-gmbh.de
+49 (0) 7843 / 94 76-0

Baier GmbH
Am Regenbach 5a
01665 Klipphausen-Röhrsdorf
nfbr-mtllbd
+49 (0) 35204 / 39 31-0

Get in touch!

Baier auf Facebook
Baier bei Instagram
YouTube
Baier auf Pinterest